Texter

Texter-Utensilien, Bleistift, Blatt Papier
Ein guter Texter macht sich bezahlt

Was ein Texter drauf haben muss!

Ein Texter muss zahlreiche Anforderungen erfüllen. Er muss sich schnell in neue Aufgabenstellungen einarbeiten und Texte für unterschiedlichste Anforderungen, Zwecke und Branchen verfassen können.

Eine spezielle Ausbildung ist nicht vorgeschrieben. Texter kommen aus unterschiedlichsten Bereichen.

Die wichtigste Fähigkeit ist ...
„Aufgabenstellung und Sachverhalte so zu formulieren, das Leser die Inhalte interessant finden, gerne lesen und wie vom Auftraggeber gewünscht reagieren“


Wenn Sie auf der Suche nach einem Werbetexter sind, sollten Sie darauf achten, dass dieser erfahren und kreativ ist und nicht nur schreiben kann, sondern auch etwas von Marketing und Kommunikation versteht!

Der Texter „Christoph Decker“ hat eine gute Ausbildung und viele Erfahrung

Texter Christoph Decker
Ihr Texter Christoph Decker

Der Texter „Christoph Decker“ hat zum Beispiel Wirtschaftswissenschaften studiert und sich bereits im Studium auf „Werbepsychologie“ und „Marketing“ spezialisiert.

Angefangen habe ich als Trainee in einer internationalen Werbeagentur und alle Abteilungen durchlaufen wie Marktforschung, Produktion, Kreation, Verkaufsförderung, Kontakt (= Kundenbetreuung), Media.

Danach durfte ich als Kundenbetreuer – Juniorkontakte und Kontakter - Kunden der Werbeagentur betreuen. Auch in der zweiten Werbeagentur habe ich große Marken als Kontakter eigenverantwortlich beraten.

Durch meine kreative Ader bin ich dann in die Kreation gewechselt und habe bei Promotionsagenturen und Kreativagenturen (z. B. Young & Rubicam und Lowe Lürzer) als Agenturtexter für internationale Marken (z. B. Opel) gearbeitet.

Später war ich dann Mitinhaber, Geschäftsführer und Creativedirector einer Frankfurter Werbeagentur.

Nach über 10 Agentur-Jahren folgten mehr als 20 Jahre als kreativer Freelancetexter, Suchmaschinenexperte und Marketing-Berater für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Meine Kompetenz im Bereich Kommunikation - mit seinen Facetten Marketing, Directmarketing, Werbung, Promotions, PR, Suchmaschinenoptimierung und Internet-Content – hilft mir, meinen Kunden ganzheitliche Lösungen zu bieten – die über den üblichen Tellerrand hinausgehen.

Wenn Sie einen Werbetexter suchen für anspruchsvolle Texte in den Bereichen Marketing, Werbung, Direktmarketing oder Internet und Onsite-Suchmaschinenoptimierung, sollten Sie auf seine Qualifikation achten! Denn es kommt nicht nur darauf an, dass sich die verwendeten Wörter und Sätze gut lesen lassen.

So hängt der Erfolg von Werbetexten, Marketingtexten, Unternehmenstexten, Produkttexten, PR-Artikeln, Flyertexten oder Seotexten entscheidend davon ab, ob sich die Zielgruppe durch Nutzenargumente angesprochen fühlt. Ob das Konzept stimmt. Ob die Headline ins Auge sticht. Ob die richtigen Bilder und Grafiken Inhalte ergänzen, unterstreichen, verstärken.

Und ob die Texte, ihr Image, ihre Positionierung, ihre Wettbewerbsvorteile interessant und überzeugent kommunizieren.

Texter Beispiele von Texter-Leistungen
Zahlreiche Referenzen, breites Portefolio: Der Texter Christoph Decker hat für viele bekannte Marken und Werbeagenturen gearbeitet

Setzen Sie deshalb auf einen Copywriter mit jahrelanger Erfahrung. Einen Werbetexter, der für kreative Werbeagenturen und große Markenartikler Z. B.: Opel, VW, Milka, Procter & Gamble, Ucar, Blendax, Abbott, Nomura, Lingner & Fischer, Lavazza, DG Bank, Saab, GSI; Gilette, Wella ... erfolgreich konzipiert und Werbebotschaften formuliert hat.

Anrufen: +49(0)6106 6393 456  e-Mail senden  service@texte-r.de

 

► Kostenlose Texter-Beratung & unverb. Angebot

Welche Arten von Textern gibt es?

  1. Werbetexter!
    Ein Werbetexter hat im Idealfalls in einer Werbeagentur sein Handwerk gelernt. Er versteht etwas von Werbung, Marketing und Promotions und kann schwierige Themen in leicht lesbare, mitreißende Texte verwandeln. Ein Werbetexter konzipiert Anzeigenkampagnen, TV-Filme, Funkspots und Werbetexte für Broschüren, Kataloge, Flyer und Prospekte.

  2. Werbebrieftexter, Direktmarketingtexter!
    Ein Werbebrieftexter oder Direktmarketingtexter entwirft, konzipiert und textet Werbebriefe, Mailings und Response-Elemente wie Stuffer oder eine Antwortkarte. Die wichtigste Fähigkeit eines Direktmarketingtexters ist die Erzielung eines Response. Das heißt: Empfänger und Leser von Briefen und Mailings durch überzeugende, verkaufsstarke Argument so zu aktivieren, das diese antworten oder etwas kaufen.

  3. SEO Texter!
    Seotexter sind Texter mit einer hohen Kompetenz zur Suchmaschinenoptimierung. Haupt-Kompetenz eines Seotexters ist es, Internettexte auf bestimmte Suchbegriffe (=Keywords) so zu optimieren, das die entsprechenden Webseiten bei Suchmaschinen wie Google gut gefunden werden und viele Besucher auf die Homepage ziehen.

    Die suchmaschinenoptimierten Webtexte sollten interessant sein, Schwieriges leicht verständlich erklären, überzeugen und zu einer Handlung (call-to-action; Conversions) führen. Bei der Konzipierung von Seotexten in Rahmen einer Onpage-Optimierung gehört die Identifizierung von Keywords, Keywords-Kombinationen (=Longtails), die Erstellung von Überschriften, des Seitentitle, der Metadescription, von Alttexten und Link-Titeln.

  4. PR Texter!
    Zu den Autoren von Presseartikeln und Pressetexten zählen ehemalige Journalisten und PR-Texter, die in sich PR-Agenturen auf Öffentlichkeitsarbeit und Publik Relations spezialisiert haben. PR-Texter schreiben insbesondere Texte für Presseveröffentlichungen in Zeitungen, Magazinen und Internetportalen.
    Presseartikel sind nicht „werblich“, sondern sachlich-neutral formuliert (Corporate Publishing).

    Eine Sonderform stellen IR-Texter dar, die Finanztexte und Geschäftsberichte für „Investor Relations“ konzipieren und verfassen.

  5. Onlinetexter!
    Onlinetexter arbeiten oft freiberuflich und können über das Internet gebucht bzw. beauftragt werden. Onlinetexter schreiben häufig Webtexte, Seotexte oder Blog-Beiträge.

  6. Freelance-Texter!
    Freelancetexter sind Freiberufler, die nicht bei einer Werbeagentur angestellt sind. Freelance-Texter arbeiten selbstständig für Werbeagenturen, PR-Agenturen und Industrieunternehmen.
    Oft sind das Allrounder, die Internettexte, Werbetexte, Werbebriefe, Pressetexte, Fachtexte, Produkttexte, Flyer und andere Texte schreiben können.

  7. Festangestellte Texter!
    Solche Agenturtexter arbeiten meist in einer Werbeagentur, einer PR-Agentur, bei Verlagen, Verbänden, einer Druckerei oder großen Unternehmen.

  8. Content-Fabriken, Portale, Texterbörsen!
    Es gibt im Internet zahlreiche Content-Fabriken und Portale, in denen Texte aller Art in verschiedenen Qualitätsstufen angeboten werden. Nicht selten arbeiten in solchen Textfabriken Hausfrauen, Schüler, Studenten und andere nebenberufliche Hobbyschreiber zu sehr niedrigen Honoraren.

    Viele Websitebetreiber und Online-Shops nutzen solche Billigtexter, um Ihre Internetseiten mit Inhalten (Neudeutsch: Content) zu „füllen“. Allerdings legt Google immer mehr Wert auf hochwertigen Content von Profi-Textern.

  9. Sonstige Schreiberlinge!
    Es gibt noch Ghostwriter, Copywriter, Lektoren, Übersetzer, Drehbuchautoren, Liedtexter, Comicautoren und Verkaufsförderungstexter, die jeweils einen Teilbereich abdecken.

Texterberuf - Was muss ein Werbetexter können?

Ein Werbetexter muss Folgendes können:

  • Konzepte erstellen bzw. entwickeln
  • Texte leseleicht formulieren
  • Verkaufsstark schreiben
  • Überzeugend argumentieren
  • Kreativ sein
  • Komplizierte Sachverhalte verstehen
  • Wissen wie die Zielgruppe denkt und fühlt
  • Etwas von Marketing verstehen
  • Wirksam kommunizieren
  • Interessante Überschriften schreiben
  • Seine Texte Auftraggebern präsentieren

Für wen arbeit ein Texter?

Für Werbeagenturen, PR-Agenturen, Direktkunden, Dienstleister und Unternehmen:


Industrie, Pharma, Handel, Computer, Technik, B2B, Kosmetik, Touristik/Hotels, Messegesellschaften, Detekteien, Sozietäten, Übersetzungsbüros, Handwerker, ...

Honorar des Texters

Die Honorare von Textern und die Preise für Texte schwanken erheblich. Sie hängen davon ab, ob ein Texter angestellt oder Freelancer ist. Dann kommt es auf die Qualifikation des Texters und die Art des zu erstellenden Textes an.
Bei festangestellten Werbetextern unterscheidet man zwischen Juniortexter, Seniortexter und Creative Director.
Das Honorar von Freelancern richtet sich bei Text-Profis häufig nach den Empfehlungen von Texter-Verbänden oder auch den Verband der deutschen Designer, die Honorar-Richtlinien herausgeben (Z. B. Werbetexter Marktmonitor , AGD Honoraremfehlungen Texter & Grafiker )


Oft wird das Texter-Honorar nach Preisen pro Seite, pro Zeile, pro Wort oder pro Zeichen berechnet.
Wobei die Textmenge nur ein grobes Maß bildet und nicht über die Textschwierigkeit oder Textqualität aussagt.
Ein Slogan oder ein Filmtext hat nur wenig Worte, kann aber trotzdem sehr teuer sein. Auch die Entwicklung von Werbekampagne und Konzeptionen für Promotions, Aktionen, Mailings, Broschüren, Geschäftsberichte oder Websites lässt sich nicht nach „Worten“ oder „Textlänge“ vergüten.


Ein Freelancetexter muss bei seiner Kalkulation eine Reihe von Faktoren berücksichtigen wie Bürokosten, Computerkosten, Telefongebühren, Miete, Altersversorgung/Rentenbeiträge, Fahrzeugkosten, Urlaub, Krankheit usw.


Gleich Angebot einholen

Ein Copywriter findet die richtigen Worte

Sie benötigen einen Text für Ihre Werbung, zur Kundenakquise, Ihre Website, einen Flyer, für ein Mailing, Newstexte für einen Newsletter oder eine Suchmaschinenoptimierung für ihre Homepage?

Da hilft Ihnen am besten ein Freelancer, ein erfahrener Suchmaschinenexperte, Ghostwriter und Werbetexter, der die Sprache Ihrer Kunden versteht. Der seinen Beruf von der Pike auf bei renomierten Werbeagenturen gelernt hat und jahrelang Mitglied im Texterverband war. Der nicht nur in einen Lehrgang das Handwerk des Textens gelernt hat,sondern über ein breites Marketing-Wissen verfügt.

Die Text-Konzeption ist das entscheidende Erfolgskriterium

Neben dem Schreiben, dem Formulieren, dem finden der richtigen Worte für einen Artikel, ist die Konzeption des Textes ein entscheidendes Erfolgskriterium.

Wer mit günstige Angeboten von Hobby-Freelancern und Freiberuflern zu unrealistisch billigen Wortpreisen ein Geschäft machen will, hat zwar niedrige Kosten, aber meist auch kein Erfolg. So wie ein guter Anwalt, ein versierter Steuerberater oder auch ein zuverlässiger Handwerker zu einem angemessenen Stundensatz kalkulieren muss, kann auch ein erfahrener Texter nur zu vernünftigen Konditionen texten.

Da selbst sehr erfahrene Freelancetexter keine teueren Bürokosten haben, profitieren meine Kunden in Deutschland, der Schweiz und Österreich von einem exzellenten Preiswertverhältnis.

Texter gesucht? Fragen Sie an, wenn Sie einen guten Text für erfolgreiche Werbung brauchen ...

Wenn Sie freie Werbetexter mit hoher Kreativität und Erfahrung suchen, ist ein freier Texter mit hervorragenden Referenzen eine sichere Bank. Bei texte-r.de erhalten Sie nicht nur gut getextete Werbetexte und Website-Texte, sondern Kommunikationslösungen mit Hand und Fuß für Bauch und Kopf: "Kreative Konzepte, die emotional ansprechen und rational überzeugen"!

 

Viele Agenturen nehmen einen Junior Texter für das Texten von Broschüren oder einem Flyer für kleinere Kunden - das ist nicht immer von Vorteil!
Als Freier Werbetexter ( früher auch Mitglied im Fachverband Freier Werbetextexter) und Senior Texter für Online Marketing  biete ich nicht nur Texte und Ideen, sondern auch ein fundierter Marketing-Wissen und Suchmaschinenoptimierungs-Know-how.

Hier lesen Sie, was Werbetexter alles leisten müssen!

 

Berufsbild: Ausbildung in einer Texterschmiede oder Werbeagentur?

Der Beruf des Texters und Werbetexters erfordert keine gezielte Ausbildung. Zwar gibt es eine bekannte Texterschmiede in Hamburg und Ausbildungen an Universitäten, Fachhochschulen und Journalistenschulen.
Die meisten Texter haben aber etwas anderes (Z: B. Germanistik) studiert oder sind Quereinsteiger. Außerdem gibt es Ghostwriter, die aber eher im Bereich Literatur und wissenschaftlichen Publikationen arbeiten.

Oft unterscheidet man zwischen Agenturtextern, die bei Werbeagenturen angestellt sind und freien Textern, die "als Freiberufler" freiberuflich für Unternehmen und Agenturen texten und Konzepte erstellen.

Das wichtigste Kriterium für einen guten Texter ist, dass er sein Handwerk in einer kreativen und professionell arbeitetenden Werbeagntur gelernt hat. Denn neben dem Texter-Handwerk geht es insbesondere darum, etwas von Marketing, Werbung, Direktmarketing, Corporate Communications, Public Relations und der Kommunikation im Internet zu verstehen, um Online-Artikel, Werbetexte, Pressemitteilungen, Seotext, Content oder Werbekampagnen zu konzipieren und zu texten.

Ein guter Texter muss sich schnell in ein Thema einarbeiten können, Ideen haben und die Inhalte von Texten auf den ensprechenden Seite ansprechend aufbereiten können.

 

Ausbildung des Texters „Christoph Decker“

Studium
Diplom Ökonom der Wirtschaftswissenschaften
Schwerpunkt „Werbepsychologie“ und „Marketing“

Werbeagentur-Ausbildung:
Trainee in einer intertnationalen Werbeagentur

Stationen:

  • Juniorkontakter in einer Werbeagentur
  • Kontakter in einer Werbeagentur
  • Texter und Konzeptioner in mehreren Werbeagenturen
  • Creative Director einer Werbeagentur
  • Geschäftsführer einer Frankfurter Werbeagentur
  • Inhaber einer Werbeagentur in Frankfurt
  • 20 Jahre Freelancetexter, Suchmaschinenexperte und Onlinetexter in Deutschland, Österreich und der Schweiz

 

Ob Sie als Auftraggeber einen Konzeptioner, eine Werbetexterin, einen Redakteur für Unique Content, ein Lektorat oder einen erfahrenen Freiberufler aus der Werbebranche suchen, Ihr Texter Christoph Decker liefert Ihnen anspruchsvolle Texte, die auf Erfolg programmiert sind - mein Wort darauf!


Weitere Informationen zur Texter-Ausbildung

 

Copy Writer, Werbe Texter und Content Manager Jobs in Stellenangeboten

Das Berufsbild eines Texters umfasst im Jahr 2017 ein breites Spektrum an Leistungen. Es gibt Stellenangebote für Jobs wie Content Manager, Copy Writer, Werbe Texter, Seotexter, Autor, Freelance Konzeptioner, Direktmarketing-Texter, Konzeptioner, Creative Director, Agenturtexter, die von Auftraggebern wie Werbeagenturen und Firmen (von der Aktiengesellschaft bis hin zur GmbH & Co. KG) auf dem Markt gesucht werden. Meist muss man sich zu den Stellenangeboten anmelden und entsprechende Referenzen angeben.

Ob in Hamburg, Berlin, München oder Frankfurt – wer sich als Texte für einen Job oder mehrere Jobs bewerben will, sollte mit einer guten Idee und den richtigen Auftraggeber überzeugt haben.

Ganz gleich ob als Freelancer oder angestellter Copywriter – eine fundierte Erfahrung, gute Ideen, konzeptionelle Denken und Marketing Know how sind essentielle Skills für das Berufsbild „Texter“.

Die Leistungen von Texter, Werbetexter & Online Texter

Ein Texter, Werbetexter, Online Texter, freier Werbetexter oder "Texter Freelancer" erbringt normalerweise folgende Kunden-Leistungen:

  • Professionelle Werbetexte
  • Text-Konzeption
  • Werbung
  • TV Spot
  • Broschüren Flyer
  • Klassische Werbung
  • Anzeigen
  • Homepagetexte
  • Werbebriefe für neue Kunden


Einen guten Werbetexter erkennt man daran, dass er nicht nur gut schreiben kann, sondern auch Konzepte und Ideen entwickelt. Zusammen mit einen Grafikdesigner oder Art Director kann ein freier Werbetexter alle Werbemaßnahmen konzipieren und kreieren, die normalerweise von Werbeagenturen umgesetzt werden. Viele Texter / Werbetexter haben sich im Fachverband Freier Werbetexter zusammengeschlossen.

Was bringt die Zusammenarbeit?

Zielscheibe: Texter textet auf den Punkt
Ein Texter trifft mit seinen Texten ins Schwarze

Ein erfahrener Texter - mit guten Referenzen - ist für viele Kunden, die erfolgreich werben und verkaufen wollen, der ideale Partner.

Denn ein erfahrener Text-Freelance kann nicht nur gut texten. Er kann auch Strategien und Konzepte entwickeln, was für die Arbeit, den Werbe- und Verkaufserfolg  von elementarer Bedeutung ist.
So ist z. B. die Konzeption einer Broschüre, eines Geschäftsberichtes, eines Flyers oder eines Mailings von ganz entscheidender Bedeutung. Der Text ist dann die konzeptionsgerechte Umsetzung.

Bei der Erstellung und Suchmaschinenoptimierung einer Website spielt die Konzeption, die Usability und der Aufbau ebenfalls eine zentrale Rolle für den Erfolg. Gut geschriebener Content ist dann das i-Tüpfelchen einer besuchergerechten Internetpräsenz.

Nach mehr als 10 Jahren in z. T. internationalen Werbeagenturen arbeite ich jetzt seit fast 20 Jahren als selbstständiger Texter, Werbetexter, SEO und Suchmaschinenoptimierungs-Experte für Kunden zahlreicher Branchen. Als Online-Spezialist und Allrounder arbeite ich 2015 gerne auch für Sie!

 

Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie 2016 einen Texter, Konzeptioner und Internetexperten suchen. Gerne erhalten Sie mehr Informationen. Sie wünschen ein gutes Angebot – und zwar kostenlos?

Rufen Sie an: 06106 6393456
Senden Sie eine Email
Oder nutzen Sie mein Formular

Texter, Werbetexter schreibt Texte auf Tastatur

Sie brauchen 2017 einen Website Texter, der auch etwas von Content, Webdesign, Social Media und SEO versteht. Der zielsicher für Wordpress, Contao und andere Redaktionssysteme Wort für Wort gute Texte schreibt.

Sie suchen keinen unerfahrenen Junior Texter! Keinen Hobbytexter! Sondern einen freien Texter, der als Geschäftsführer Kreation Erfahrung gesammelt hat und in der Lage ist, gute Slogans, Headlines, Werbetexte, Werbebriefe, Mailings, Social Media Texte, Blogtexte, Seotexte und Konzeptionen zu entwerfen!

Sie suchen einen Werbeprofi und Suchmaschinenoptimierungs-Experten!

Dann fragen Sie gleich an ...